Übersetzung / Translation Dalila from Portugal

When I look at this image, I see an elderly man. I see someone with a lot of experience, with time marks on his face. I see someone who has a lot of knowledge, a lot of wisdom… who has gone through many stories. On the other hand, he has a very incisive look (perhaps for that reason), he is studying us, as if he were questioning something, as if he were apprehensive. It looks like he is trying to analyse what s on this side. It is someone who holds a beard, as if thinking and studying at the same time. It seems a very sober image, even the colours themselves, and that conveys the knowledge that comes with age. What we acquire with our experiences… and only then, we have enough knowledge to be able to question something more, something beyond.

Wenn ich dieses Bild betrachte, sehe ich einen älteren Mann. Ich sehe jemanden mit viel Erfahrung, mit Zeitspuren im seinen Gesicht. Ich sehe jemanden, der viel Wissen, viel Weisheit hat … der viele Geschichten erlebt hat. Auf der anderen Seite hat er einen sehr prägnanten Blick (vielleicht aus diesem Grund), er studiert uns, als ob er etwas in Frage stellen würde, als ob er ängstlich wäre. Es sieht so aus, als versuche er zu analysieren, was sich auf dieser Seite befindet. Es ist jemand, der einen Bart trägt, als ob er gleichzeitig denkt und studiert. Es scheint ein sehr nüchternes Bild zu sein, sogar die Farben selbst, und das vermittelt das Wissen, das mit dem Alter kommt. Was wir uns mit unseren Erfahrungen aneignen… und erst dann haben wir genug Wissen, um etwas mehr in Frage stellen zu können, etwas darüber hinaus.

Zurück zu / Back to Voices|02