KiM Digital: Selbstinszenierung vor 550 Jahren

In dieser KiM Digital nimmt Dr. Karoline Feulner Sie mit in das Schau ! Depot des Landesmuseums Mainz.
Das Schau ! Depot ist eine innovative Methode, Kunst zugleich zu lagern und auszustellen: Die Exponate hängen auf Gittern, ohne Wandtexte und losgelöst von einer chronologischen Einordnung. Dadurch können sie in einer völlig neuen Zusammenstellung wahrgenommen und über Epochengrenzen hinweg verglichen werden. Durch die Reise durch die Jahrhunderte hinweg sind durch die direkten Vergleiche innovative Führungskonzepte möglich. Ganz neue Verwandtschaften und Parallelen eröffnen sich dem Betrachter beim Vergleich der Vielzahl der Motive und Themen. Zum Beispiel mit der Gegenüberstellung der beiden Gemälde des Kardinals Albrecht von Brandenburg und dem Kölner Ratsherren Christian Feist.