Jugendstil für Kids: Libelle mit 3D-Effekt

Die in der europäischen Kunst lange vernachlässigte Libelle wurde zum beliebtesten Insekt des Jugendstils. Denn ihre mosaikartigen Flügel entsprachen der Ästhetik dieser Stilbewegung. Auch der Einfluss asiatischer Kulturen wie der Japans führte im Europa der Jugendstilzeit zu einer Umdeutung des Symbols der Libelle weg vom hässlichen Insekt hin zu einem göttlichen Wesen.

Im folgenden Video könnt ihr euch ansehen, wie die Jugendstil-Künstler die Libelle in Szene gesetzt haben. Wir danken der Sängerin Huong Thanh herzlich für die Genehmigung, ihre Musik zu verwenden: „Dragonfly“ vom Album „Dragonfly“ (ACT Music)!

Und danach seid ihr dran: schaut euch das zweite Video an und macht eure eigene Libelle – ganz einfach und mit 3-D-Effekt!

Die Libelle im Jugendstil

Libellenkarte selbst gemacht