Details im Blick

Welche sind die fünf bekanntesten Wörter, die wir beim Fragen benutzen? Warum, wann, wo, was und… Wer, selbstverständlich! Alle unserer Beziehungen, Begegnungen und die Erkundung unserer Umwelt beginnen mit diesem winzigen Wort. Eben deshalb steht es jetzt im Mittelpunkt. Heute nehmen wir unser „Schau ! Depot“ in den Blick und entdecken die versteckten Personen im […]

KiM Digital: Selbstinszenierung vor 550 Jahren

In dieser KiM Digital nimmt Dr. Karoline Feulner Sie mit in das Schau ! Depot des Landesmuseums Mainz. Das Schau ! Depot ist eine innovative Methode, Kunst zugleich zu lagern und auszustellen: Die Exponate hängen auf Gittern, ohne Wandtexte und losgelöst von einer chronologischen Einordnung. Dadurch können sie in einer völlig neuen Zusammenstellung wahrgenommen und […]

Die Wände als Kunstwerk?

Unseren Sehgewohnheiten entsprechend, erscheint es uns heute selbstverständlich, dass Gemälde zumeist mit ausreichend Abstand zueinander einzeln inszeniert präsentiert werden. Damit sollen die künstlerischen und ästhetischen Besonderheiten eines jeden Werkes bestmöglich zum Ausdruck kommen können. Das war jedoch nicht immer so. Die Vorstellungen, wie in einem Museum Kunst am besten zu präsentieren ist, haben sich oft […]