Den Kaisern auf der Spur – Radführer durch Rheinhessen

Knapp 55 Kilometer, 10+1 Stationen, 1200 Jahre – dies sind die wichtigsten Eckdaten der Fahrradtour „Den Kaisern auf der Spur“, ein Angebot aus dem Rahmenprogramm zur Landesausstellung „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa“. Wegen der Corona-Pandemie war es bisher leider nicht möglich, gemeinsam mit Ihnen entlang des […]

„Walther ist da! Dort kommt Walther!“

Das höre ich am liebsten. Wenn ich in einem Dorf zu Füßen einer Burg ankomme, bin ich oft sehr müde. Trotzdem zügele ich mein Pferd auf dem Marktplatz und stimme ein Lied an, denn das lieben die Leute: Meine Stimme, meine Verse, die Melodie, die Neuigkeiten, die ich singend erzähle.  Ihr fragt euch vielleicht, stolze […]

Fabeltier-Puzzle – anders geknetet

13 Denare, 14 Pfennige, 15 Gulden – was soll das? Gibt es einen Wechselkurs oder wo ist der Zusammenhang?! Diese Verknüpfung ist nicht (direkt) in der Geschichte der Händlerin Gisela zu finden, obwohl sie sich in Arithmetik (in Zahlentheorie) und in Logik sicherlich gut auskannte. Beide Wissenschaftsbereiche gehörten im Mittelalter den sogenannten „sieben freien Künsten“ […]

Die Händlerin

Seid gegrüßt liebe Leute, kommt alle näher und kauft ein bei mir, bei der preiswerten Gisela! Bei mir gibt es nicht nur die günstigsten, sondern auch die besten Waren von nah und fern. Ich habe das Glück Gewürze aus fernen Landen anbieten zu können. Gerade Pfeffer und Gewürznelken laufen derzeit sehr gut. Meinem Mann, der […]

Mittagstisch, mittelalterlich gewürzt

Eins der in Deutschland meist gegoogelten und gelikten Rezepte 2020 beginnt folgendermaßen: 800 g Roggenmehl 60 g Sauerteigansatz 15 g Hefe …  Hast du erraten, was hier zubereitet wird? Es ist ein Sauerteig-Brot. Jetzt können wir uns fragen, ob die mittelalterlichen Hochzeitsgerichte von Magdalena im Jahr 2021 auch so oft gegoogelt und gelikt würden. In […]

Der Bauer

Huh, na jetzt setze ich mich aber hin… Eine ganz kurze Pause kann niemandem schaden. Die Kleinsten wollte ich heute Morgen nicht wie normal wecken, deshalb ging ich selbst die Eier holen. Na ja, einige sind zu Bruch gegangen. Seit dem Morgengrauen habe ich Bauchschmerzen. Hm, was ist noch in diesem Krug übrig geblieben?  Obstwein, mete – […]

Der König, die Ritter und die Kugel

„Eine Kugel mit gezieltem Schwung so spielen, dass sie über die vorgeschriebene Bahn rollt und von den am Ende der Bahn aufgestellten neun (bzw. zehn) Kegeln möglichst viele umwirft“ – so lautet die Definition von „kegeln“ in der neuesten Fassung vom Duden. Das Wort kommt aus dem Mittelhochdeutsch, und damit ist das Kegelspiel als gemeinsamer […]

Der Handwerker

„Handwerk hat goldenen Boden, sprach der Weber, da schien ihm die Sonne in den leeren Brotbeutel“– Ja, ich gebe zu: an diesem Sprichwort ist etwas dran, denn wir Handwerker haben es zuweilen nicht leicht, uns und unsere Familien über Wasser zu halten. Trotzdem liebe ich meinen Beruf! Mein Name ist Rüdiger und ich bin Fliesenhersteller […]

Die sieben Fürsten vom Brand

„Daz rîche siben vürsten hât der hôchsten und der besten, an den al sîn wirde stât, die künege im solden kiesen unt ouch dem rîchee hulde solden swern.“ Habt ihr das Gedicht von Reimer von Zwettel verstanden? Ich auch nicht. Deshalb folgt die Übersetzung: Das Reich hat sieben der höchsten und besten Fürsten, von denen […]

Der Ritter

Willekomen! Ich bin Konrad und ich werde Ritter. Um Ritter zu werden braucht es Mut, Tugend und Ehre. Ich verließ meine Eltern, als ich ein kleiner Junge war und diene seitdem am Hof eines Fürsten, erst als Page und nun als Knappe. Zuhause auf der Burg meines Vaters war das Leben eng, ohne Glanz. Wir […]

Spiele Mittelalter – mit Händen und Füßen

Ein riesiges Spielbrett, 24 runde Spielfelder, beliebig viele Spieler und viel Spaß. Habt ihr unser Gesellschaftsspiel der Woche erkannt? Ja, gut geraten: In dieser DIY-Anleitung geht es um eine mittelalterliche Variante von Twister, das man sowohl im großen Wohnzimmer als auch unter freiem Himmel spielen kann. Unser To-Go-Spiel wird nicht mit den üblichen großen Farbpunkten […]

Ritter, Bauer, Edeldame

Das eine Mittelalter  – gibt es gar nicht. Unter diesem Begriff werden Epochen mit unterschiedlichen räumlichen und gesellschaftlichen Strukturen zusammengefasst, die einen Zeitraum von nicht weniger als 1000 Jahren umspannen: Etwa von 400 (wenn das Römische Reich zerfällt) bis 1400 n. Chr. Trotzdem hat jede und jeder von uns Bilder im Kopf, wenn man den […]

Mach dein eigenes Herbarium

Mönch Kunibert hat Heilpflanzen sorgfältig auf Pergament (ganz dünne Tierhaut) mit Silberstift gezeichnet und mit Deckfarben ausgemalt. Zu jeder Pflanze hat er auf Latein ihre Wirkung notiert. So wurde das Wissen über Medizin unter den Mönchen weitergegeben. Später, im 19. Jahrhundert, hat man Pflanzen getrocknet und in „Herbarien“ aufbewahrt. So konnte man ein ganzes Lexikon […]

Der Mönch

Gott zum Gruße, mein Name ist Kunibert, ich bin ein Mönch aus dem Zisterzienserkloster in Altenberg an der Dhünn im Bergischen Land. Unser Kloster wurde vor etwas mehr als 100 Jahren durch den Bruder des Erzbischofs Benno von Köln gegründet. Ich bin sehr stolz, dass ich zu Beginn meiner Adolescentia im Alter von 13 Lenzen […]

Ledertäschchen DIY

Schöne Accessoires, Schmuck und tolle Kleider lassen die Herzen von Modeliebhaber(innen) höher schlagen. Im Mittelalter war es nicht anders. Eine Edeldame machte sich viele Gedanken über ihre Garderobe. Die kleine Geldtasche aus Leder durfte nicht fehlen. Mit unserer Anleitung kannst du dir dein eigenes Ledertäschchen basteln, ganz ohne Nähen.  Du brauchst dafür:  Ein Stück altes […]

Die Burgherrin

Anno Domini 1252 (MCCLII) wurde ich, Margarethe, Gräfin von Ahr, geborene von Geldern, zur Herrin der Burg auf dem Godesberg. Ich werde euch ein wenig aus meinem leben erzählen. Da wir zu meinen Lebzeiten Wörter benutzt haben, die ihr heute nicht mehr unbedingt kennt, findet ihr am Ende vom Text ein Glossar. Schaut nach, falls […]