Der Gestaltungsraum “Emy und wir”

In die Ausstellung „Das Kosmische allen Seins“ über die Bildhauerin Emy Roeder ist ein Raum für Jugendliche und Kinder integriert: Der Gestaltungsraum. Das Besondere an ihm ist, dass er von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet wurde: In den Winterferien 2019 haben sechs Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren eine ganze Woche lang im Museum gearbeitet um […]

Emy und wir – Tag 5

An unserem letzten gemeinsamen Tag richteten wir den Gestaltungsraum ein und platzierten unsere eigenen Werle sowie die entstandenen Fotos. Wir schrieben auch Wandtexte, um unser Projekt für alle Besucher zugänglich zu machen und erläuterten unsere Sichtweise auf das Schaffen von Emy. Am Nachmittag präsentierten wir unsere Kunstwerke unserer Familie und Freunden, wobei wir stolz erzählten, […]

Auseinanderstreben

Emy und wir – Tag 4

Am Donnerstag hatten wir die besondere Ehre, uns Originalwerke von Emy Roeder in der graphischen Sammlung ansehen und uns vier Zeichnungen nach unserem persönlichen Geschmack aussuchen zu dürfen, welche in der Ausstellung im Gestaltungsraum präsentiert werden. Dabei bekamen wir für uns überraschende Werke von Emy zu sehen, da beispielsweise auch farbige Zeichnungen dabei waren. Am […]

Yildiz und Melissa 2

Emy und wir – Tag 3

Am Mittwoch benötigten wir viel Fingerspitzengefühl, um unsere gestrigen Entwürfe mit keramischer Masse in Plastiken umzusetzen. Vorher überlegten wir uns, welche Details wir hervorheben wollten, wie zum Beispiel die Haarstruktur und was genau wir abstrahieren. Auch hier folgten wir Emys Spuren und versuchten unseren Oberflächen verschiedene Strukturen zu geben. Nachdem wir uns in der Mittagspause […]

Zeichnungen 2

Emy und wir – Tag 2

Am Dienstag studierten wir den menschlichen Körper genauer, indem wir Zeichnungen vom lebenden Modell Jule anfertigten. Dabei waren uns Fragen wichtig wie zum Beispiel: „Welche Gelenke sind wichtig und in welchem Winkel können wir sie drehen? Wie sind die Proportionen des Körpers genau?“ Wir versuchten Emys Stil zu folgen und mit wenigen Strichen viel Aussagekraft […]

Die Tripolitanerin trösten

Emy und wir – Tag 1

Montags lernten wir die Kunstwerke von Emy Roeder kennen und stellten fest, dass ihre Figuren, obwohl sie kaum Mimik zeigen, trotzdem mit uns kommunizieren. Emy stellt nicht präzise Emotionen dar, sondern lässt diese dezent in ihre Zeichnungen und bildhauerischen Elemente mit einfließen, was wir persönlich als sehr schön empfanden. Anschließend besuchten wir Emys Bronzefigur „Stehende […]