Zeichnen leicht gemacht

Jenny Adams hat ihre magische Malerrolle ausgepackt und lässt die Wandzeichnungen der Ausstellung “Vor Ort” nochmal erscheinen. Wer danach Lust zum Selber-Zeichnen hat, findet bei uns bestimmt das richtige Angebot: Cool to color, 18.6., ab 18 Uhr: Der Weinsalon wird zum Artsalon und am Ende können Sie ihr eigenes Gemälde mit nach Hause nehmen! Querbeet […]

„Ich und mein Tier“ – Keramikworkshop in den Sommerferien

Ton ist ein wunderbares Material, und wer das Glück hat, einmal in Ruhe mit Ton kneten, formen und gestalten zu dürfen, wird das nicht vergessen. Die Keramik-Künstlerin Dorothee Wenz wird in den Sommerferien vier Tage lang mit Kindern arbeiten und dafür ihren eigenen hochwertigen Ton mitbringen. Dass Dorothee nicht nur ein Tier hat sieht man […]

Zeichentouren Querbeet

Nadine Hanssen ist von Beruf Goldschmiedin und arbeitet als Museumspädagogin und Restauratorin. Vor allem aber ist sie Urban Sketcherin und erobert sich gerne den Umgang mit neuen Materialien. In ihren Museums-Workshops gibt sie Wissen zu Kunstwerken und künstlerisch-handwerkliche Techniken weiter. Als Sketcherin ist sie nicht nur täglich mit Block und Werkzeug unterwegs, sondern sie besucht […]

Der Gestaltungsraum “Emy und wir”

In die Ausstellung „Das Kosmische allen Seins“ über die Bildhauerin Emy Roeder ist ein Raum für Jugendliche und Kinder integriert: Der Gestaltungsraum. Das Besondere an ihm ist, dass er von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet wurde: In den Winterferien 2019 haben sechs Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren eine ganze Woche lang im Museum gearbeitet um […]

LeiLa – die Leibnizschule im Landesmuseum Mainz

Neugierig und gut vorbereitet sind sie, die Drittklässler der Leibnizschule Mainz. Wir freuen uns riesig, dass wir die Kinder insgesamt fünf Mal hier begrüßen dürfen. So haben wir die Gelegenheit auszuprobieren, auf welche Weise wir am besten Beziehungen zur Lebenswelt der Kinder knüpfen können. Dass die Kolleg*innen von der Leibnizschule und die Kinder uns so […]

Emy und wir – Tag 5

An unserem letzten gemeinsamen Tag richteten wir den Gestaltungsraum ein und platzierten unsere eigenen Werle sowie die entstandenen Fotos. Wir schrieben auch Wandtexte, um unser Projekt für alle Besucher zugänglich zu machen und erläuterten unsere Sichtweise auf das Schaffen von Emy. Am Nachmittag präsentierten wir unsere Kunstwerke unserer Familie und Freunden, wobei wir stolz erzählten, […]

Auseinanderstreben

Emy und wir – Tag 4

Am Donnerstag hatten wir die besondere Ehre, uns Originalwerke von Emy Roeder in der graphischen Sammlung ansehen und uns vier Zeichnungen nach unserem persönlichen Geschmack aussuchen zu dürfen, welche in der Ausstellung im Gestaltungsraum präsentiert werden. Dabei bekamen wir für uns überraschende Werke von Emy zu sehen, da beispielsweise auch farbige Zeichnungen dabei waren. Am […]

Yildiz und Melissa 2

Emy und wir – Tag 3

Am Mittwoch benötigten wir viel Fingerspitzengefühl, um unsere gestrigen Entwürfe mit keramischer Masse in Plastiken umzusetzen. Vorher überlegten wir uns, welche Details wir hervorheben wollten, wie zum Beispiel die Haarstruktur und was genau wir abstrahieren. Auch hier folgten wir Emys Spuren und versuchten unseren Oberflächen verschiedene Strukturen zu geben. Nachdem wir uns in der Mittagspause […]

Zeichnungen 2

Emy und wir – Tag 2

Am Dienstag studierten wir den menschlichen Körper genauer, indem wir Zeichnungen vom lebenden Modell Jule anfertigten. Dabei waren uns Fragen wichtig wie zum Beispiel: „Welche Gelenke sind wichtig und in welchem Winkel können wir sie drehen? Wie sind die Proportionen des Körpers genau?“ Wir versuchten Emys Stil zu folgen und mit wenigen Strichen viel Aussagekraft […]

Die Tripolitanerin trösten

Emy und wir – Tag 1

Montags lernten wir die Kunstwerke von Emy Roeder kennen und stellten fest, dass ihre Figuren, obwohl sie kaum Mimik zeigen, trotzdem mit uns kommunizieren. Emy stellt nicht präzise Emotionen dar, sondern lässt diese dezent in ihre Zeichnungen und bildhauerischen Elemente mit einfließen, was wir persönlich als sehr schön empfanden. Anschließend besuchten wir Emys Bronzefigur „Stehende […]

Ein Tag am Meer. Von Urlaub und Alltag

Vor etwa 110 Jahren war Max Slevogt an der holländischen Nordsee, er verbrachte dort einen Sommer im Strandhaus seines Verlegers Bruno Cassirer. Die Bilder, die er damals malte, sind Mittelpunkt der Ausstellung „Ein Tag am Meer. Slevogt, Liebermann und Cassirer“, die noch bis zum 10. Februar 2019 im Landesmuseum läuft. Das Video „Ein Tag am Meer. Von Urlaub und Alltag“ soll uns […]

Das war die Trickfilmwerkstatt in den Sommerferien

Trickfilme selbst machen ist gar nicht so schwer. In den Sommerferien waren einige Kinder bei uns zu Gast und haben es in der Trickfilmwerkstatt ausprobiert. Aus Papier gebastelt, mit Stiften gezeichnet, aus Knete oder mit Obst: Im Making of könnt ihr sehen, wie es funktioniert. Und die Ergebnisse zeigen wir euch natürlich auch. In den […]

Kunst Camp im Landesmuseum

In einer Woche kann ganz schön viel passieren! Wir waren selbst erstaunt, welche tollen Masken und Kostüme im Kunstcamp entstanden sind. Wir konnten sogar noch eine Performance zur Musik entwickeln, um die unterschiedlichen Charakterzüge unsere Figuren zu zeigen. Apropos Musik: WOW, waren die RaMa Reeds & Brass gut! Wir haben zusammen gearbeitet, gegessen, gelacht und […]

Keltis Museumsclub ist gestartet

Los ging es mit einem Workshop, in dem uns Lisa das Vergolden gezeigt hat. Natürlich konnten wir das auch selbst ausprobieren. Am 11. August findet gleich der nächste Termin statt. Wir schauen uns die Sonderausstellung “Vor Ort – Zeichnend Erzähltes” an und mischen eigene Düfte in der Duftwerkstatt. Mitglieder in Keltis Museumsclub können hinter die […]

Mickey and Donald get arty

In unserer neuen Sonderausstellung “Walt Disney. Mickey, Donald & Friends”  dreht sich ab dem 14. März 2018 alles um die wohl bekanntesten Comic-Figuren der Welt und ihre Erfinder. Diesmal haben wir keine Aktion, bei der ihr etwas ins Museum mitbringen könnt. Dafür könnt ihr etwas mitnehmen – eure eigene Ausstellungsidee. In einem unserer Workshops schaut ihr dafür erstmal hinter […]

Grundschüler bestücken Vitrine

Das Projekt “Mein Weg ins Museum” hat sich weiterentwickelt: Im Rahmen der Ausstellung “„vorZEITEN – – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“” hat die Klasse 4b der Leibniz-Grundschule eine Ausstellungsvitrine mit ihren ganz persönlichen Erinnerungsstücken bestückt. Diese Dinge des täglichen Lebens, die eine ganz besondere Bedeutung für die Schüler haben, werden für vier Wochen im […]

Die Videos sind fertig!

Wir zeigen sie hier im Blog auf der Video-Seite, aber noch besser ist es, ihr kommt im Museum vorbei und leiht euch an der Kasse eins der iPads aus. Darauf findet ihr ein Ebook, mit dem ihr durch´s Museum laufen und die Videos vor den dazugehörigen Objekten anschauen könnt. Viel Spaß damit!  

Einladung zum grossen Abschlussfest

Zum Ende unseres Projektes richtet das Landesmuseum uns am Dienstag, 27. Juni von 17 bis 19 Uhr ein Abschlussfest aus. Wir zeigen das erste Mal unsere Videobeiträge, führen nochmal alle Interessierten zu unseren Objekten und feiern mit Snacks und Getränken im Innenhof. Wir freuen uns über jeden Besucher!

Die AZ war da!

Bei der letzten Führung hat uns Marianne Hofmann, eine Reporterin der  Allgemeinen Zeitung Mainz begleitet. Sie hat uns viele Fragen gestellt und einen schönen Artikel über das Projekt geschrieben. Den könnt ihr hier nachlesen: Artikel in der Allgemeinen Zeitung Mainz Das Bild oben ist ein Screenshot des Artikels. Das Foto selbst ist von Judith Wallerius, die es für die Allgemeine […]

Besuch in der Leibniz-Schule

Am 26. April waren wir in der Leibnizschule zu Besuch. Dort haben Enes, Ayshe, Zeynep und Mervenur den Schülern aus der 3. und 4. Klasse unser Projekt vorgestellt und sie eingeladen, unsere Führung am 14. Mai mitzumachen. Sie waren alle sehr neugierig und wir hoffen, dass alle kommen…auch wenn es noch ganz schön viel Arbeit ist, […]

Doku vom ersten Workshop

Wie schnell zwei Tage rum sein können, wenn man so viel Neues sieht und lernt: Am ersten Workshop-Tag haben wir uns und das Museum kennengelernt. Wir haben im Museum fotografiert und erste Tonaufnahmen gemacht. Am zweiten Tag ging´s los mit iMovie. Aus unseren Fotos und Tonaufnahmen haben wir erste Filmversuche zusammengeschnitten. Und wir haben uns […]

Portraits und Vorgeschichte

Text: Adile und Mervenur Ihr fragt euch bestimmt, was es mit diesen „wundervollen“ Bildern auf sich hat.  Wichtig ist aber nicht nur, wie diese entstanden sind, sondern auch wer diese Bilder entworfen hat. So kommen wir zu unserer Geschichte: Alles hat mit der Vereinssitzung des Bildungsforum Mainz e.V begonnen. Unsere Vorstandsvorsitzende hat das Projekt vorgestellt, welches viele mit […]

Der erste Schritt

Am 12. Februar war es so weit: Die Teilnehmer besuchten mit ihren Familien das Landesmuseum. Für viele war es nicht der erste Museumsbesuch, aber es gab einen besonderen Aspekt: Wo sind Kunstwerke zu finden, die mit einem persönlichen Gegenstand Ähnlichkeit haben? Vielleicht etwas aus Porzellan? Oder doch ein Gemälde? Es muss ja nicht an der […]